Die Larven der Ginsterwanze durchlaufen mehrere Stadien
Nach der Paarung (im Frühjahr) legen die Weibchen ihre Eier an die Wirtspflanzen. Nach dem Schlupf durchlaufen die Larven der Ginsterwanze mehrere Stadien bis die Entwicklung zum fertigen Insekt abgeschlossen ist. Ab Juli findet man die adulten Tiere, die Überwinterung erfolgt als Imago. Die rötliche Färbung der Tiere ist im folgenden Jahr nicht mehr so stark ausgeprägt wie dieses Bildbeispiel zeigt.