oben
Gastrodes abietum findet man in Lebensräumen mit Fichten Bewuchs
Die dämmerungs- und nachtaktive Fichtenzapfenwanze (Gastrodes abietum) findet man in Lebensräumen mit Fichten Bewuchs. Nach der Paarung (April bis Mai) legen die Weibchen ihre Eier in vorjährige Fichtenzapfen. Larven und Imagines dieser Art saugen an Fichtensamen. Die ähnliche Art Gastrodes grossipes hat im Unterschied zu dieser Art längere erste Fühlerglieder und eine etwas andere Flügeldecken-Zeichnung.