oben
Euscelis incisus findet man von März bis Oktober im Wiesenbiotop
Adulte Exemplare der Wiesenkleezirpe (Euscelis incisus) findet man von März bis Oktober im Wiesenbiotop. Die Tiere ernähren sich von Pflanzensäften (bevorzugt Gräser und Klee-Arten). Es werden zwei Saisonvariationen ausgebildet die sich optisch nur minimal unterscheiden. Auf dem Bild die etwas schwächer pigmentierte Sommervariante. Die Überwinterung erfolgt im Larven-Stadium.