oben
Die Wiesen-Erdzikade findet man in offenen Lebensräumen
Die Wiesen-Erdzikade (Aphrodes cf. makarovi) findet man von Juni bis Oktober in offenen Lebensräumen. Imagines und Larven dieser Art ernähren sich von Pflanzensäften (Distel, Brennnessel, Löwenzahn u.a.). Eine sichere Bestimmung dieser Art ist nur durch eine Genital-Untersuchung möglich. Dieses Exemplar fand ich Juli 2013 auf einer Wiese beim Industriegebiet in Wunstorf.