Hauhechel-Bläulinge ernähren sich von Nektar
Hauhechel-Bläulinge ernähren sich von Nektar, oft findet man die Art an Dost, Platterbse, Luzerne oder an Klee-Gewächsen. Polyommatus icarus ist nicht so anspruchsvoll und daher noch recht häufig und weit verbreitet. Dieses weibliche Exemplar fand ich Juli 2008 in der Mergelgrube (Kolenfeld).