Aglais urticae fliegt unter günstigen Bedingungen von März bis Oktober
Der Kleine Fuchs (Aglais urticae) fliegt unter günstigen Bedingungen von März bis Oktober. In warmen Gebieten werden bis zu drei Generationen ausgebildet. Die Art bevorzugt offene Lebensräume mit Vorkommen der Großen Brennnessel (Raupen-Futterpflanze). Da die Art als Falter überwintert findet man die ersten Exemplare je nach Witterung bereits ab März.