Lycaena phlaeas fliegt in lichten Wäldern oder auf Brachland
Der Kleine Feuerfalter (Lycaena phlaeas) fliegt von Mai bis Oktober in lichten Wäldern, auf Brachland oder in sonstigen sandigen Lebensräumen. Die adulten Falter ernähren sich von Nektar, hierbei kann auf eine Vielzahl von Blühpflanzen zurückgegriffen werden (Heidekraut, Wasserdost, Glockenheide, Sommerflieder...). Dieses Exemplar fand ich Juli 2008 bei der Sandgrube in Poggenhagen.