Auf dem Bild ein weibliches Exemplar bei der Eiablage
Die Weibchen vom Braunen Bär legen im Juli ihre Eier an die Raupen-Nahrungspflanzen (Mädesüß, Brennnessel, Ampfer, Heckenkirsche, Weide u.a.). Die geschlüpften Raupen überwintern und verpuppen sich im Juni und Juli des folgenden Jahres. Auf dem Bild ein weibliches Exemplar bei der Eiablage.