Die Weibchen vom Baum-Weißling legen ihre Eier an die Blätter diverser Laubbäume
Die Weibchen vom Baum-Weißling legen ihre Eier an die Blätter diverser Laubbäume wobei hier besonders Eberesche, Weißdorn oder verschiedene Kirsch- und Pflaumen-Arten bevorzugt werden. Ab August findet man die Raupen die sich in einem seidigen Gespinst entwickeln.