oben
Die Raupen leben gesellig in einem selbstgebauten Gespinst
Nach der Paarung legen die Weibchen der Pflaumen-Gespinstmotte (Yponomeuta padella) ihre Eier an WeiĂźdorn, Kirsche, Schlehdorn oder Pflaume. Die Raupen leben gesellig in einem selbstgebauten Gespinst und fressen das Blattgewebe. Die Art kann mit anderen Vertretern der Gattung verwechselt werden. Wenn man die Raupen bestimmen will ist es wichtig die Nahrungspflanzen zu identifizieren.