oben
Die Raupen der Satellit-Wintereule findet man an verschiedenen Laubhölzern
Die Raupen der Satellit-Wintereule (Eupsilia transversa) findet man von Mai bis Juni an verschiedenen Laubhölzern. Die Tiere leben polyphag und können auf eine Vielzahl möglicher Nahrungspflanzen zurückgreifen (u.a. Weide, Eiche, Pappel, Ahorn und Linde). Als Zusatznahrung werden Raupen, kleine Insekten und Larven gefressen.