oben
Apamea scolopacina findet man an Waldrändern, auf Lichtungen oder in Auwäldern
Die Raupen der Bräunlichgelben Grasbüscheleule (Apamea scolopacina) findet man an Waldrändern, auf Lichtungen oder in Auwäldern. Die Tiere fressen verschiedene Gras-Arten (Carex, Poa, Dactylis u.a.) Die Art benötigt einen Lebensraum mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die adulten Falter fliegen von Juli bis August.