oben
Die Wollige Haarmücke findet man an Waldrändern
Die Wollige Haarmücke (Bibio lanigerus) findet man von April bis Juni an Waldrändern oder auf Lichtungen. Die Tiere sind hell behaart und dadurch relativ leicht zu bestimmen, die ähnlich aussehende Art Bibio johannis ist dunkel behaart. Die Larven der Wolligen Haarmücke leben in der Humusschicht und ernähren sich überwiegend saprophag. Die Imagines fressen Pollen, Nektar und Honigtau.