Tanyptera atrata findet man in feuchten Misch- oder Laubwäldern
Die Schwarze Kammschnake (Tanyptera atrata) findet man von Juni bis Juli in feuchten Misch- oder Laubwäldern. Mit bis zu 3cm Körperlänge ist die Art eine imposante Erscheinung, für den Menschen sind die Tiere aber völlig harmlos. Die Weibchen dieser Art sind mit einem Legebohrer (Ovipositor) ausgestattet der für die Eiablage benötigt wird. Die Larven der Schwarzen Kammschnake entwickeln sich in Totholz.