Der Gemeine Rückenschwimmer ernährt sich räuberisch von Gliederfüßern
Der Gemeine Rückenschwimmer ernährt sich räuberisch von Gliederfüßern und deren Larven. Neben aquatisch lebenden Tieren stehen auch ins Wasser gefallene Insekten auf dem Speiseplan. Die Imagines dieser Art gehen auch an Kaulquappen oder kleine Fische. Notonecta glauca hat stumpf gerundete Pronotum Vorderecken und unterscheidet sich dadurch von Notonecta viridis.