oben
Die Raupen vom Spreizflügelfalter leben in einem Gespinst
Der Spreizflügelfalter Anthophila fabriciana fliegt von Mai bis August in unterschiedlichen Lebensräumen, die Art bildet zwei Generationen pro Jahr. Die Raupen leben in einem Gespinst welches an den Futterpflanzen (bevorzugt Brennnessel oder Hopfen) angebracht wird. Die Imagines finde ich oft in kleineren Gruppen an Nektarpflanzen (Rainfarn u.a.).