oben
Die Raupen leben in zusammengesponnenen Blättern
Der Schalenwickler (Ptycholoma lecheana) fliegt von Mai bis Juli in Gärten, an Waldrändern, im Hecken-Biotop oder in Parkanlagen. Die Raupen dieser Art entwickeln sich an diversen Laubbäumen (Eiche, Sanddorn, Pappel, Ulme u.a.). Die Raupen leben in zusammengesponnenen Blättern der Nahrungspflanzen.