oben
Deltote deceptoria fliegt in offenen Graslandschaften
Das Buschrasen-Grasmotteneulchen (Deltote deceptoria) fliegt von April bis Juli in offenen Graslandschaften, auf Magerrasen oder im Wiesen-Biotop. Die Art bildet in der Regel eine Generation aus, in wärmebegünstigten Gebieten fliegt eine zweite Generation von Juli bis August. Im Herbst bauen die Raupen in Bodennähe ein Gespinst um sich zu verpuppen. Die Überwinterung erfolgt im Puppen-Stadium.