oben
Die Larven von Fannia lustrator ernähren sich von fauligen Substanzen
Die Fliege Fannia lustrator findet man von April bis Juli an Waldrändern, in Parklandschaften oder im Hecken-Biotop. Die Larven dieser Art ernähren sich von fauligen Substanzen (organisches Material). Weitere Informationen über die Lebensweise liegen mir leider nicht vor. Dieses weibliche Exemplar fand ich Mai 2016 beim Luther Forst.