oben
Closterotomus fulvomaculatus lebt an Waldrändern
Adulte Exemplare der Braunen Schmuckwanze (Closterotomus fulvomaculatus) leben von Mai bis August an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die Art ernährt sich überwiegend von Pflanzensäften, meist findet man die Tiere direkt an den Nahrungspflanzen (diverse Laubhölzer und Sträucher). Gelegentlich werden auch Blattläuse angestochen und ausgesaugt.