oben
Die Art hat ein verdicktes zweites Fühlerglied
Adulte Exemplare der Zweikeulen-Weichwanze (Closterotomus biclavatus) findet man von Mai bis September an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die Art hat komplett rote Beine und ein verdicktes zweites Fühlerglied. Closterotomus biclavatus ernährt sich überwiegend von Pflanzensäften (Rubus, Vaccinium, Rhododendron u.a.). Gelegentlich gehen die Tiere auch an Blattläuse die angestochen und ausgesaugt werden.