oben
Endomychus coccineus findet man in Laub- oder Mischwäldern
Den Scharlachroten Stäublingskäfer (Endomychus coccineus) findet man in Laub- oder Mischwäldern. Die Larven dieser Art entwickeln sich in verpilztem Laubbaum-Totholz. Sie ernähren sich, wie später die Imagines, ausschließlich von Pilzmycel. Man findet die Käfer daher meist in Bodennähe, unter der Borke oder in der Laubstreu. Dieses Exemplar fand ich Mai 2014 im Forst Mecklenhorst (bei Neustadt a. Rbge).