oben
Tritoma bipustulata lebt in Wäldern mit hohem Totholz-Anteil
Der Rotfleckige Faulholzkäfer (Tritoma bipustulata) lebt in Wäldern mit hohem Totholz-Anteil. Man findet die Käfer meist im Umfeld von Baumschwämmen, Larven und Imagines dieser Art ernähren sich ausschließlich von Pilzgewebe (bevorzugt Trametes, Daedalea und Lenzites). Bei Störungen oder Gefahr lassen sich die Tiere fallen. Dieses Exemplar fand ich Juni 2016 im Süntel.