Orthetrum coerulescens findet man an langsam fließenden Gewässern
Den wärmeliebenden Kleinen Blaupfeil (Orthetrum coerulescens) findet man von Juni bis September an langsam fließenden Gewässern und kleinen Rinnsalen (Quellmoore). Gerade die Männchen sind sehr ortstreu und sitzen oft an der gleichen Stelle wo sie auf Beute oder vorbeifliegende Weibchen warten. Die Art ist durch die Vernichtung der Lebensräume sehr selten geworden und steht auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Auf dem Bild ein männliches Exemplar.