Gomphus vulgatissimus ist eine Fließwasser-Libelle die sich bevorzugt an Flüssen aufhält
Die Gemeine Keiljungfer (Gomphus vulgatissimus) ist eine Fließwasser-Libelle die sich bevorzugt an Flüssen, Bächen oder Wassergräben aufhält. Neben fließenden Gewässern findet man die Art gelegentlich auch im Uferbereich von Baggerseen oder sonstigen stehenden Gewässern. Durch den Wegfall der Lebensräume gilt die Gemeine Keiljungfer bundesweit als gefährdet.