Platycnemis pennipes fliegt an diversen stehenden oder langsam fließenden Gewässern
Die Blaue Federlibelle (Platycnemis pennipes) fliegt von Mai bis Oktober an diversen stehenden oder langsam fließenden Gewässern. Ein sicheres Erkennungsmerkmal ist die lange Behaarung der Beine. Die Federlibelle ist noch recht häufig und in geeigneten Lebensräumen weit verbreitet. Dieses weibliche Exemplar fand ich Juni 2012 bei der Sandgrube in Poggenhagen.