oben
Aeshna cyanea fliegt an diversen stehenden oder langsam fließenden Gewässern
Die Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea) fliegt von Juni bis Oktober an diversen stehenden oder langsam fließenden Gewässern. Die Art ist nicht besonders anspruchsvoll und daher noch recht häufig. Die Blaugrüne Mosaikjungfer unternimmt ausgedehnte Wanderungen (Jagdflüge) und ist daher auch abseits der Gewässer unterwegs. Die Entwicklungszeit der aquatisch lebenden Larven beträgt etwa 2 Jahre. Dieses Exemplar fand ich Juli 2006 beim Toten Moor.