oben
Variimorda villosa lebt in feuchten Lebensräumen
Der Gebänderte Stachelkäfer (Variimorda villosa) lebt von Juni bis Juli in feuchten Lebensräumen, oft findet man die Art im Umfeld von Flußauen. Die Weibchen legen ihre Eier an Weiden- oder Pappel-Totholz, die Larven brauchen etwa ein Jahr für die Entwicklung zum fertigen Käfer. Im Herbst erfolgt die Verpuppung, danach überwintern die Imagines in den Puppenhöhlen.