Oiceoptoma thoracicum findet man in Wäldern, Parks oder Gärten
Die Rothalsige Silphe (Oiceoptoma thoracicum) findet man von April bis Oktober in Wäldern, Parks, Gärten oder auf der Wiese. Die Art ernährt sich von modernden pflanzlichen oder tierischen Stoffen (Aas, Pilze, Kot u.a.). Oft findet man die Rothalsige Silphe auch an Stinkmorcheln.