oben
Rhagonycha limbata findet man an Waldrändern oder auf Lichtungen
Den etwa 5mm großen Weichkäfer Rhagonycha limbata findet man von Mai bis Juni an Waldrändern, auf Lichtungen oder im Wiesen-Biotop. Die Art hat einen schwarzen Kopf, die Seitenränder des dunklen Halsschildes sind gelbbraun gefärbt. Ein wichtiges Merkmal sind die schwarzen Schenkel, die ähnliche Art Rhagonycha testacea hat komplett gelb gefärbte Schenkel.