Charakteristisch für diese Art sind die schwarzen Hinterknie
Die Sumpfschrecke ist sehr mobil und kann gut fliegen. Neue Lebensräume werden auf diese Weise schnell erschlossen. Charakteristisch für diese Art sind die schwarzen Hinterknie und der gelbe Streifen am Unterrand der Vorderflügel. Dieses Weibchen fand ich August 2014 in der Mergelgrube (Kolenfeld).