oben
Cicindela campestris findet man in Sandgruben oder auf Trockenrasen
Den Feld-Sandlaufkäfer (Cicindela campestris) findet man von April bis September in Sandgruben, auf Trockenrasen, an sonnigen Wegrändern oder im Heide-Biotop. Die Larven dieser Art leben in selbstgegrabenen Erdlöchern. Die Imagines und die Larven ernähren sich räuberisch von kleinen Insekten und Spinnen. Die Art ist auch unter dem Namen Feldsandläufer bekannt.