oben
Graphocephala fennahi wurde nach Deutschland eingeschleppt
Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Rhododendronzikade (Graphocephala fennahi) wurde nach Deutschland eingeschleppt und hat sich seitdem stark ausgebreitet. Man findet die Tiere in allen Lebensräumen mit Rhododendron Bewuchs (Gärten, Friedhöfe, Parkanlagen u.a.). Gelegentlich saugen die Tiere auch an anderen Pflanzen (Efeu, Linde u.a.).