oben
Miris striatus findet man im Hecken-Biotop oder an Waldrändern
Adulte Exemplare der Prachtwanze (Miris striatus) findet man von Mai bis Juli in lichten Laub- oder Mischwäldern, im Hecken-Biotop oder an Waldrändern. Die Art ernährt sich räuberisch von kleinen Insekten oder Raupen, gelegentlich stechen die Tiere auch junge Triebe an um Pflanzensäfte aufzunehmen. Miris striatus ist auch unter dem Namen Gestreifte Weichwanze bekannt.