oben
Malachius bipustulatus findet man an Waldrändern oder im Hecken-Biotop
Den Zweifleckigen Zipfelkäfer oder Warzenkäfer (Malachius bipustulatus) findet man von April bis Juli an Waldrändern, im Hecken-Biotop oder auf der Wiese. Ein Merkmal der Männchen sind die orangegelben Fortsätze an den Fühlergliedern 2 bis 4. Die Larven dieser Art leben räuberisch unter der Rinde von Laubbäumen. Die Imagines ernähren sich von Pollen und Nektar.