oben
Lagria hirta findet man von Juni bis August in Laub- oder Mischwäldern
Den Gemeinen Wollkäfer (Lagria hirta) findet man von Juni bis August in lichten Laub- oder Mischwäldern. Die Art ernährt sich von frischen Pflanzentrieben die mit Hilfe spezieller Mikroorganismen im Darm verdaut werden können. Die Schwesterart Lagria atripes findet man von Mai bis Mitte Juni. Optisch sind die beide Arten kaum zu unterscheiden.