oben
Ontholestes tessellatus ernährt sich überwiegend von verwesenden Pflanzen
Den Gewürfelten Raubkäfer (Ontholestes tessellatus) findet man von Mai bis Oktober in lichten Wäldern, im Wiesen-Biotop oder in Gärten. Die Art ernährt sich überwiegend von verwesenden Pflanzen oder tierischen Kadavern. Oft findet man die Tiere an Kuhfladen oder auf Komposthaufen. Dieses Exemplar fand ich September 2011 beim Wunstorfer Moor.