oben
Gastrophysa viridula kann überall dort vorkommen wo seine Futterpflanzen wachsen
Den Ampferblatt- oder Grünen Sauerampferkäfer (Gastrophysa viridula) findet man von April bis Oktober in Lebensräumen mit Ampfer-Vorkommen. Neben Rumex werden auch verschiedene Knöterichgewächse und verwandte Pflanzen gefressen. Nicht selten ist auch ein massenhaftes Auftreten dieser Art, die Pflanzen werden dabei meist stark geschädigt.