oben
Colletes hederae hat sich in den letzten Jahren stark ausgebreitet
Die Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) fliegt von August bis Oktober in verschiedenen Lebensräumen. Die Weibchen dieser Art nisten an vegetationsarmen Stellen, man findet die Tiere daher oft an Abbruchkanten, in Sandgruben oder an Lößwänden. Als Nektar- und Pollenquelle werden Efeu-Pflanzen bevorzugt, wenn diese nicht vorhanden sind werden auch andere Blüten angeflogen. Colletes hederae hat sich in den letzten Jahren stark ausgebreitet.