Die Art ernährt sich ausschließlich von Honigtau
Die Glänzendschwarze Holzameise (Lasius fuliginosus) baut ihre Nester in Totholz, oft werden bereits bestehende Nester der Gelben Schattenameise parasitiert und übernommen. Die Art ernährt sich ausschließlich von Honigtau welches von Blattläusen geerntet wird. Bei Bedrohung produzieren die Tiere ein Wehrsekret um das Volk in Alarmbereitschaft zu setzen. Das giftige Sekret wirkt zudem abschreckend bei einem Angriff anderer Ameisen-Arten.