Die Sumpfkrabbenspinne (Xysticus ulmi) findet man auf Feuchtwiesen, in Sumpf-Lebensräumen oder im Uferbereich. Die Arten der Gattung sehen sich recht ähnlich, der Hinterleib ist bei Xysticus ulmi immer hell umrandet, im hinteren Bereich befinden sich dünne Querstreifen. Die Männchen sind stets dunkler und kontrastreicher gezeichnet, auf dem Bild ein männliches Exemplar.