Philoscia affinis benötigt einen Lebensraum mit hoher Luftfeuchtigkeit, man findet die Art unter Totholz oder in der Laubstreu. Ein Erkennungsmerkmal von Philoscia affinis ist der helle Rand, die ähnliche Moosassel (Philoscia muscorum) hat eine rötliche Randzeichnung. Philoscia affinis ernährt sich von verwesendem organischen Material, als Resteverwerter und Humusbildner spielen Asseln eine wichtige Rolle im Natur-Kreislauf.