Die Arten der Gattung Clubiona sehen sich recht ähnlich, eine Foto-Bestimmung ist daher meist nicht möglich. Sackspinnen (Clubiona) sind nachtaktive Jäger die sich meist in der niederen Vegetation aufhalten. Die Tiere haben zwar Spinndrüsen, bauen aber keine Fangnetze. Tagsüber bleiben die Spinnen meist in ihren selbstgesponnenen Wohnhöhlen. Dieses Exemplar fand ich August 2013 auf einer Feuchtwiese beim Mittellandkanal, möglicherweise handelt es sich um die Sumpf-Sackspinne (Clubiona reclusa).