oben
Die Hornfliege Pherbellia schoenherri bevorzugt feuchte Lebensräume
Die Hornfliege Pherbellia schoenherri findet man von April bis August an Waldrändern oder im Uferbereich, die Art bevorzugt feuchte Lebensräume. Nach der Paarung heften die Weibchen ihre Eier an Schnecken (bevorzugt Succinea putris), die geschlüpften Larven leben vom Körpergewebe des Wirtes. Dieses Exemplar fand ich April 2014 im Haster Wald.