oben
Die Langbeinfliege Dolichopus ungulatus findet man im Uferbereich
Die Langbeinfliege Dolichopus ungulatus findet man von Mai bis September im Hecken-Biotop, auf Feuchtwiesen oder im Uferbereich von Gewässern. Die Imagines dieser Art ernähren sich von Nektar und räuberisch von kleinen Insekten. Die Männchen sind mit einer Zange ausgestattet die für die Paarung benötigt wird. In Ruhestellung wird die Zange unter dem Hinterleib eingeklappt. Dieses männliche Exemplar fand ich Mai 2016 beim Luther Forst.