oben
Die wärmebedürftige Art ist für einen Schnellkäfer recht breit
Den Schnellkäfer Selatosomus latus findet man von Mai bis Juli im Wiesen-Biotop, an Waldrändern oder im Offenland. Die wärmebedürftige Art ist für einen Schnellkäfer recht breit gebaut. Selatosomus latus ist fein behaart und unterscheidet sich dadurch von der ähnlichen Art Selatosomus aeneus. Die im Erdboden lebenden Larven (Drahtwürmer) ernähren sich überwiegend von Pflanzenwurzeln. Dieses Exemplar fand ich Juni 2013 beim Hohen Holz (Wunstorf).