Die madenartigen Larven leben im Innern der Blütenstände
Nach der Paarung stechen die Weibchen von Xyphosia miliaria ihre Eier in die Knospen von Distel-Arten. Die madenartigen Larven leben im Innern der Blütenstände, sie ernähren sich von Pflanzengewebe. In dieser Zeit durchlaufen die Larven mehrere Stadien bis die Entwicklung abgeschlossen ist.