Gut erkennbar ist der Legebohrer den die Weibchen für die Eiablage benötigen
Dieses weibliche Exemplar einer Distelbohrfliege fand ich Juni 2013 auf einer Wiese beim Mittellandkanal (Kolenfeld). Gut erkennbar ist der Legebohrer den die Weibchen für die Eiablage benötigen. Im Innern der Galle können sich die Larven ungestört entwickeln, auch den Winter über verbleiben die Tiere in der Pflanze. Im Frühjahr des folgenden Jahres schlüpfen die Imagines.