Chaetorellia jaceae Weibchen bei der Eiablage
Nach der Paarung stechen Chaetorellia jaceae Weibchen ihre Eier in die Knospen von Flockenblumen (Centaurea) oder Kratzdistel (Cirsium). Die geschlüpften Larven entwickeln sich im Innern der Blütenköpfe. Diese Eiablage konnte ich Juli 2013 auf einer Streuobstwiese bei der Alten Südaue (Wunstorf) beobachten.