oben
Aphidecta obliterata findet man in Wäldern mit Nadelbaumbestand
Den Nadelbaum-Marienkäfer (Aphidecta obliterata) findet man von März bis Oktober in Wäldern mit Nadelbaumbestand (Kiefer, Tanne oder Fichte). Larven und Imagines dieser Art fressen überwiegend Blatt- und Baumläuse. Die Imagines vom Nadelbaum-Marienkäfer überwintern in Gruppen unter loser Rinde, an warmen Frühlingstagen werden die Tiere recht früh im Jahr aktiv.